Die Möbeltrends 2020

Wie schon im letzten Post erwähnt, sind Autos und Motorräder nicht das Einzige, was mit Folie upcycled werden können. Möbelfolierungen werden immer öfter angefragt und überraschen durch ihre Veränderungskunst. 

Für den neuen Look des alten-neuen Möbelstücks gibt es tausend Möglichkeiten, denn Folien in allen möglichen Farben, Mustern oder mit Highlights, wie Glitzer und Farbverläufe, gibt es in Hülle und Fülle. Jetzt muss nur noch die Wahl getroffen werden. Natürlich kann man sich dabei auf seinen eigenen Geschmack verlassen – oder man geht mit dem Trend. Deswegen haben wir uns die Möbeltrends für das kommende Jahr 2020 mal genauer angeschaut und zusammengefasst.

Der Vintage-Zug ist abgefahren – moderne Designs setzen sich durch 

Die Zeit der geblümten Sofas und schweren Holzkomoden ist vorbei. Die cleanen und geradlinigen Formen des Modern Living halten wieder Einzug. Die Devise lautet: Weniger ist mehr. Das gilt nicht nur für die Menge an Möbeln im Raum, sondern auch für die Farbauswahl. Helle, kühle Töne wie Grau und Weiß liegen im Trend. Akzente werden mit naturnahen Farben wie Beige oder blassen Blautönen gesetzt.

Bei der Wahl der Trendnuancen für die Wände sollte man sich ganz sicher sein, welche am besten gefallen, denn Bilder und jegliche Arten von Wanddeko verschwinden durch den Minimalismus. Holz ist natürlich nach wie vor, bei beispielsweise Tischen, angesagt, allerdings sollten die dazugehörigen Beine dann clean sein. Allgemein verschwinden alle Arten von Verspieltheiten in der neuen Einrichtung und werden durch geometrische Formen ersetzt. 

Interieur à la Parisienne – Art Déco ist zurück 

Keine Panik bei allen Fans von Farben und Mustern. Natürlich gibt es 2020 neben den kühlen Tönen des Modern Living auch noch andere Wohntrends. Passend zum 100-jährigen Jubiläum kommt der Stil der 20er Jahre wieder zurück in die Wohnungen. Im krassen Kontrast zum cleanen Stil präsentiert sich Art Déco mit kräftigen Farben, verspielten Formen und schweren Stoffen wie Samt. Dominierend sind hier auch Naturfarben, jedoch in der satten Variante: Weinrot oder Senfgelb geben den Ton an und werden durch einen Mustermix aus naturähnlichen Formen unterstützt. 

Ein weiteres Revival: Das Wiener Geflecht

Noch ein weiterer Trend aus vergangen Tage schleicht sich wieder in die heimischen Gefilde: Das Wiener Geflecht feiert ein Comeback. Ähnlich dem Modern Living zeichnet es sich durch Unaufdringlichkeit aus. Trotz seiner langen Tradition trifft es auch 2020 wieder genau ins Schwarze und das nicht nur wegen seinem Design. Das robuste Material, welches aus Peddigrohr besteht, macht die Möbel langlebig und zudem nachhaltig

Es ist also auch bei den diesjährigen Trends für jeden Geschmack etwas dabei. Vor Allem der cleane Modern Living-Trend ist sehr gut durch Folierung zu erreichen. Auch die kräftigen Farben des Art Déco sind mit den vielfältigen Folien leicht auf Schränke und andere glatte Oberflächen gezaubert.
Wer jetzt inspiriert wurde und das eine oder andere Möbelstück zu Hause hat, welches einen neuen Look gebrauchen könnte, kennt nun die beste Alternative zum Neukaufen: Folierung.
Kontaktiert uns und gemeinsam setzen wir Eure Möbel neu in Szene!k